Trampolinabteilung TB Ruit

Seit 1984 aktiv und erfolgreich.

NEUIGKEITEN

[26.Sep.16]

Deutsche Meisterschaften in Dessau



Am kommenden Wochenende finden in Dessau die Deutschen Meisterschaften im Trampolinturnen Einzel und Synchron statt. Bei diesem Höhepunkt im Jahr 2016 dürfen auch drei Ruiter Aktive teilnehmen. Melina Mayer hatte durch die Finalteilnahme im letzten Jahr bereits die Qualifikation in der Tasche. Im Frühjahr erturnte sich dann Nadine Schwartz die nötigen Punkte. Kurz danach zog Simon Hofmann nach. Das Ziel für alle drei ist das Erreichen des Finals und damit die direkte Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr. Im Synchron treten die drei ebenfalls mit Partnern aus verschiedenen Vereinen an, die Chancen sind hier nur schwer einzuschätzen.

Für Nadine sind es die ersten Deutschen Einzelmeisterschaften. Doch aufgrund zahlreicher Teilnahmen bei Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, ist es für sie kein neues Gefühl. Die letzten Wochen und Monaten konnte sie gut trainieren. Sie stabilisierte ihre Pflichtübung und erhöhte die Schwierigkeit der Kürübung. Das Finale ist das erklärte Ziel und die vergangenen Wettkämpfe lassen hoffen, dass dieses auch erreicht wird. Ähnlich verhält es sich bei Simon. Er steigerte ebenfalls seinen Schwierigkeitswert und trainierte höher zu springen. Bei seinen zweiten Deutschen Meisterschaften wird es für ihn nicht leicht ins Finale einzuziehen. In der diesjährigen Saison kämpfte er mit vier bis sechs weiteren Springern um die Plätze für das Finale. Sowohl für Simon als auch Nadine scheint das Podium weit entfernt zu sein.
Bei Melina sind die Vorzeichen anders. Sie geht als Vizemeisterin des Vorjahres ins Rennen. Allerdings tritt sie dieses Jahr in der höchsten Jugendaltersklasse an mit Gegnerinnen, die bis zu zwei Jahre älter sind. Noch dazu kommt, dass ihre Vorbereitung nicht optimal verlaufen ist. Vor den Ferien konnte sie verletzungsbedingt einige Wochen gar nicht trainieren. Die letzten Wochen konnte sie voll belasten und weiter an ihrer Kür feilen. Dennoch wird sie nicht mit der geplanten Kür ins Rennen gehen. Ihr fehlen somit Punkte in der Schwierigkeit. Das Finale scheint aufgrund ihrer technischen Fähigkeiten realistisch und mit etwas Glück schnuppert sie am Podium.
Die Deutschen Synchronmeisterschaften finden ebenfalls mit den drei Ruiter statt. Sie treten mit Partnern aus unterschiedlichen Vereinen an. Die Chancen aller Paare sind schwer einzuschätzen. Simon und Nadine werden in Dessau erstmalig mit ihren jeweiligen Synchronpartnern trainieren können. Für Simon kommt erschwerend hinzu, dass er aufgrund zu wenig gemeldeter Paar in einer höheren Altersklasse antreten muss. Melina konnte sich mit ihrer Trainingspartnerin vorbereiten, aber in einer stark besetzten Altersklasse ist eine Einordnung schwer. Auch in diesem Wettkampf gilt für alle Ruiter der Finaleinzug als Erfolg.
Die Einzelwettkämpfe finden am Samstag statt, sonntags folgen dann die Synchronwettbewerbe. Aller Voraussicht wird es einen Live Stream von der Veranstaltung geben. Wir vom TB Ruit halten Interessierte über die Meisterschaften aus Sicht der Ruiter über Facebook, Google+ und vor allem Twitter auf dem Laufenden. Nachrichten sind mit dem Hashtag #tbrdm16 markiert.

<< Zurück

Powered by MyNews 1.6.1

© Copyright Trampolinabteilung TB Ruit
Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Created with Spot template by TemplateMag