Trampolinabteilung TB Ruit

Seit 1984 aktiv und erfolgreich.

NEUIGKEITEN

[03.12.13]

Gold- und Silbermedaille beim Vergleichswettkampf der Landesturnverbände


Am vergangenen Wochenende wurden die Deutschen Meisterschaften der Auswahlmannschaften der Landesturnverbände in Dillenburg ausgetragen. Insgesamt waren sieben Ruiter Aktive in verschiedenen Altersklassen nominiert. Nach einem sehr langen Tag fuhren die Ruiter mit 1x Gold, 1x SIlber und 2x Platz Vier im Gepäck sehr erfoglreich nach Hause.

Die Auswahlmannschaften der Landesturnverbände setzen sich immer aus vier Turnerinnen oder Turnern zusammen. Für den Schwäbsichen Turnerbund waren sieben Ruiter Aktive gemeldet.

In der jüngsten Altersklasse startete eine Mannschaft mit Nadine Schwartz. Die Mannschaft dominierte vom ersten Springer das Feld der acht Mannschaften. Mit jeder Übung vergrößerten sie den Vorsprung. So stand nach dem dritten Durchgang Platz eins und ein deutlicher Sieg zu buche. Für Nadine Schwartz bedeutet das den ersten Deutschen Meistertitel ihrer jungen Karriere.

In der nächsten Alterklasse waren 5 Ruiter am Start. Bei den Jungs turnten Lukas Mayer und Tim Ettischer zusammen mit den anderen Mannschaftmitgliedern einen sehr guten Wettkampf. Platz eins war nicht möglich, aber die weiteren Mannschaften konnten sie auf Distanz halten. Somit errangen sie den Deutschen Vizemeistertitel- für Lukas bereits der zweite in diesem Jahr. Bei den Mädchen waren gar drei Ruiterinnen nominiert: Melina Mayer, Svenja Michel und Alexandra Naimann. Sie traten in einer sehr starken Gruppe an. Alle Mädchen zeigten auch hier gute Leistungen. Im Pflichtdurchgang lagen sie auf Platz zwei. Im Kürdurchgang verloren sie schon etwas an Boden, aber mit PLatz vier vor dem abschließenden Durchgang war noch etwas möglich. Leider konnte Melina ihre Finalübung nicht zu Ende turnen, daher reichte es am "nur" zu dem undankbaren vierten Platz. Der Rückstand betrug nach neun Übungen keine zwei Punkte. Dennoch ein sehr guter Erfolg der Mannschaft.

Keinen guten Tag erwischte Tobias Füllemann mit seiner Mannschaft. Bereits in der Kür waren zwei Abbrüche zu vermelden und somit die sicher geglaubte Chance auf eine Medaille mit 30 Punkten Rückstand nur noch theoretisch möglich. Jedoch zeigten im Finale auch andere Mannschaften Nerven. So stand das Team aus Schwaben bis zum letzten Springer des Wettkampfes tatsächlich noch auf dem dritten Platz. Jedoch zeigte dieser eine sichere Leistung und eroberte für sein Team den dritten Rang zurück. Somit gab es auch hier nur Blech.

Alles in allem war es ein weiterer sehr erfolgreicher Wettkampf für die Ruiter. Mit 1x Gold, 1x Silber und zwei vierten Plätzen im Gepäck ging es am späten Sonntagabend zurück nach Ostfildern.

<< Zurück

Powered by MyNews 1.6.1

© Copyright Trampolinabteilung TB Ruit
Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Created with Spot template by TemplateMag