Trampolinabteilung TB Ruit

Seit 1984 aktiv und erfolgreich.

NEUIGKEITEN

[19.06.22]

1. Bundesliga: Niederlage gegen TG Dietzenbach


Der TB Ruit trat am vergangenen Wochenende beim Auswärtswettkampf in Weingarten gegen die favorisierte Mannschaft der TG Dietzenbach in der 1. Bundesliga an. Die Ruiter mussten ersatzgeschwächt auf drei ihrer Top-Athleten verzichten. Daher sprangen die Nachwuchsathleten Lydia Clemens und Jannick Scheibler in die Bresche. Wie die gesamte restliche Mannschaft zeigten alle einen guten Wettkampf, konnten aber gegen die sehr starke hessische Truppe nichts entgegensetzen. Für Jannick ging es zusätzlich noch um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, an der er denkbar knapp mit nur 0,045 Punkten vorbeischrammte.

Bereits mit den ersten Übung machte sich der Leistungsunterschied der beiden Mannschaften bemerkbar. Dietzenbach hatte drei Teilnehmer der Europameisterschaft in ihren Reihen, die vor zwei Wochen ausgetragen wurden. Komplettiert wurden sie mit einer weiteren Bundeskaderathletin. Die Ruiter trugen ihre Pflichtübungen sauber vor. Man merkte ihnen den Respekt dennoch etwas an. Neben den Nachwuchsathleten, war Nadine Schwartz neu im Team dabei und turnte erstmalig auf dem Bundesligaparkett. Den ersten Durchgang verlor der TBR mit 165,6 zu 179,0 Punkten. In den Kürdurchgängen wurde es dann aber doch deutlicher. Obwohl sich die Ruiter von Übung zu Übung stabiler zeigten, ließ der Gegner keine Schwäche aufblitzen. Alle Dietzenbacher spulten ihre Übungen, meist mit sehr hohen Schwierigkeitswerte, souverän und sicher ab. Mit 193,7 zu 215,8 und 196,9 zu 215,5 gingen beide Kürdurchgänge verloren. Am Ende stand eine erwartete Niederlage mit 556,20 zu 610,30 Punkten zu Buche. Für Dietzenbach bedeutet dies die zweithöchste Gesamtpunktzahl in der Bundesliga. Die Ruiter Betreuer zeigten sich mit der Leistung aber sehr zufrieden. Beachtet man, welche Ruiter nicht turnen konnten, haben die restlichen Athleten eine überzeugende Darbietung geboten. Magdalena Roos (142,0), Michael Gladjuk (139,0 Pkt.), Janis-Luca Braun (137,7) und Nadine Schwartz (137,4) waren sichere Punktelieferanten. Die beiden Nachwuchsathleten Lydia und Jannick zeigten ebenfalls gute Übungen.

Mit dieser Niederlage ist der TBR auf den vierten Tabellenplatz abgerutscht. Fest steht aber bereits jetzt, dass man den letzten Tabellenplatz vermieden hat. Am 23.07. findet der abschließende Wettkampftag statt. Dieser wird vor heimischer Kulisse ausgetragen. Für den TB Ruit geht es dann um die Plätze drei bis fünf in der Tabelle. Der zweite Platz und somit die Qualifikation für das Finale ist nur theoretisch möglich.

<< Zurück

Powered by MyNews 1.6.1

© Copyright Trampolinabteilung TB Ruit
Alle Inhalte, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung, bleiben vorbehalten.

Impressum | Datenschutz | Kontakt

Created with Spot template by TemplateMag